picture
ABGESAGT - Aufgrund der regnerischen und weiterhin unsicheren Wetterlage, haben wir entschieden, das gesamte Filmfestival abzusagen.

Diejenigen, die bereits Tickets im Vorverkauf bezogen haben, bitten wir, an die Stelle zurück zu gehen, damit ihnen der Betrag rückerstattet werden kann.


Filmfestival auf Blatten
Einheimische Filmleckerbissen verbunden mit Kulinarik

1. Abend

WALLIS: AUF DEM WEG ZU DEN HEILIGEN STÄTTEN


Ein Dokumentarfilm, der die Kraftorte im Wallis thematisiert. Filmeinführung durch Sophie Providoli (Adjunktin Staat Wallis, Bauliches Erbe)

Filmstart um 19:15 Uhr

Ab 18:00 Uhr wird ein Glas Wein mit Walliser Teller, Flammkuchen und Gemüsedip serviert (im Ticketpreis inbegriffen).

Achtung, bitte rechnen Sie genügend Zeit für den Fussmarsch von Zermatt bis zum Weiler Blatten, Dauer ca. 30 Min. Eine Taschenlampe für den Rückmarsch wird empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass bei schlechter Wettervorhersage am Mittwochnachmittag, 15. September entschieden wird, ob das Filmfestival definitiv stattfindet oder nicht.

Ticketvorverkauf ab 1. September 2021:
Zermatt Tourismus, Raiffeisenbank Mischabel Matterhorn, Zermatt Gemeindebibliothek Zermatt, Bergrestaurant Blatten

Abendkasse ab 18 Uhr beim Bergrestaurant Blatten

Eintrittspreis: CHF 35.- Erwachsene, CHF 30.- Studenten, CHF 29.- Raiffeisenbank-Mitglieder, CHF 27.- für unsere Vereinsmitglieder



Der Film thematisiert Kraftorte im Wallis, darunter auch die Fuxsteinkapelle in Täsch. Wie erklärt es sich, dass bestimmte Stätten eine starke Anziehungskraft auf unsere Sinne und unseren  Geist ausüben? Eine interdisziplinäre Betrachtung heiliger Stätten aus der Vorgeschichte bis heute zeigt eine aussergewöhnliche Sicht auf die Berge und Täler des Kantons Wallis.